0621 842 528 0

Einbruchschutz auch für Apotheken wichtig.

Einbruchschutz für die Apotheke

Nicht nur Wohnungen und Häuser von Privatleuten sind ein beliebtes Ziel für Einbrecher. Auch Apotheken werden oftmals überfallen. Grund dafür sind häufig die verschreibungspflichtigen Medikamente, die dort lagern. Allein 2016 registrierte die Polizei 180 Diebstähle von Betäubungsmitteln in Apotheken. Nicht nur der Diebstahl der Medikamente ist dann für die Apotheken ein Desaster, sondern auch der durch Vandalismus angerichtete Schaden.

Schutz vor Einbrüchen – eine lohnende Investition

Oftmals ist es nur eine Frage der Zeit, bis es zu einem Einbruch kommt. Wer allerdings die richtige Sicherheitstechnik installiert hat, betreibt Einbruchsprävention und kann sich für den Fall der Fälle auf der sicheren Seite wähnen. Nicht nur technische Ausstattung und Bargeldbestände sollten bei der Sicherung im Vordergrund stehen, sondern auch die Kunden und Mitarbeiter sollten Sicherheit gewährleistet bekommen.

Sicherheitstechnik & Einbruchschutz - Apotheken | ALMAS INDUSTRIES

Sicherheitstechnik & Einbruchschutz – Apotheken | ALMAS INDUSTRIES

Sicherheitstechnik ja! – aber von wem und was?

Beschäftigt man sich einmal genauer mit den Möglichkeiten des Einbruchschutzes, so überfordert einen schnell die Suche nach der passenden Sicherheitstechnik. Außerdem eignet sich nicht jede Maßnahme für jede Apotheke, das bedeutet, dass es die perfekte Pauschallösung in dieser heiklen Branche leider nicht gibt.

Deshalb sollte immer eine Beratung durch einen Fachmann, oder zum Beispiel durch ein Unternehmen für Sicherheitstechnik, in Anspruch genommen werden.

 

Tipps: Sicherheitstechnik

Mit einem mechanischen Grundschutz ist die Basis gelegt, denn für Einbrecher ist es dadurch weitaus schwieriger an ihr Ziel zu gelangen. Je länger sie brauchen, um den Schutz zu umgehen, desto höher die Chance, das sie aufgeben. Noch besser ist aber die Kombination einer mechanische Sicherheitstechnik mit einer weiteren Schutzlösung. Videoüberwachung und Einbruchmeldetechnik sind dafür geeignet. Alarmsysteme, die mit Kontaktmeldern verbunden sind, können beispielsweise einen Alarm auslösen, der die Diebe in die Flucht schlägt. Fortgeschrittene Sicherheitslösungen senden bei Anzeichen für einen Einbruch automatisch einen Notruf an die Polizei ab. Diese ist innerhalb weniger Minuten vor Ort, was möglichen Vandalismus extrem minimiert. Videoüberwachung bietet sich insofern an, dass während der Öffnungszeiten die Mitarbeiter immer einen Blick auf die Waren im Lager werfen können. Oftmals reicht schon die sichtbare Platzierung der Kameras, um den potenziellen Täter abzuschrecken.

Als eines der innovativsten Unternehmen im Bereich Sicherheitstechnik, entwickeln wir zusammen mit Ihnen ein individuelles Sicherheitskonzept für eine effiziente Absicherung Ihrer Apotheke.