0621 842 528 0

Baltic Sea Circle 2018

baltc_sea_circle_almasindustries

Baltic Sea Circle 2018 – Almas industries

In diesem Jahr hat Almas Industries das Hauptsponsoring des Teams „The Bears“ übernommen, die beim Baltic Sea Circle an den Start gegangen sind. Die Charity Rallye führte die Bären über Skandinavien hoch zum Nordkap bis nach Russland und über Polen wieder zurück nach Hamburg.

 

Mit auf der Fahrt war auch ein von Almas Industries gesponserter DOC, der für mehr Sicherheit der Rallyeteilnehmer sorgte.

400px-Die_Arche_Logo.svg

Die Arche e.V.

Doch nicht nur das Abenteuer ist ein Teil der Rallye, sondern auch das tolle Ziel möglichst viele Spenden für ein soziales Projekt zu sammeln. The Bears haben über 750 € für die Arche e.V gesammelt, eine Hilfsorganisation die sich gegen Kinderarmut in Deutschland engagiert und mit ihren zahlreichen Einrichtungen benachteiligten Kindern zur Seite steht.

Ganze 8443 km hat das Team in einem Peugeot 806 (Baujahr 1998) zurückgelegt!Von wunderschönen Landschaften, über holprige Schotterpisten, zahlreichen Schlaglöchern, Dauerregen, Schnee, sengender Hitze, bis hin zu mega Metropolen war alles dabei.

Eines der prägendsten Erlebnisse war die Durchquerung des Polarkreises, wo die Sonne zu dieser Jahreszeit weder vollständig auf noch unter geht. Neben wunderschönen und beeindruckenden Landschaften, wie die Lofoten Inseln in Norwegen, mussten sich The Bears auch den strengen russischen Grenzkontrollen stellen und Autodurchsuchungen über sich ergehen lassen

Ein großartiges Abenteuer und gleichzeitig auch eine Belastungsprobe für Mensch und Auto meinte Patrick Zerr – der Initiator und Fahrer des Teams „The Bears“. Circa 50 Teams mussten kapitulieren und die Rallye vorzeitig abbrechen. The Bears haben durchgehalten und sind pünktlich in Hamburg ins Ziel eingefahren!

Almas Industries gratuliert dem Team „The Bears“!

 

balticseacircle_almasindustries

BSC – Die Route

baltc_sea_circle_almasindustries

BSC – Auch die WM haben die Bears erlebt

baltc_sea_circle_almasindustries

Baltic Sea Circle 2018 – Das Auto